Am Wochenende haben wir unsere gemütliche Küche gleich eingeweiht und zwischen Umzugskisten ausführlich Plätzchen gebacken, laut Weihnachtsmusik gehört und mitgesungen. Solche Momente tun uns allen so gut. Besonders nach den letzten anstrengenden Monaten, ist es ein sooo gutes Gefühl, wieder mehr in die Leichtigkeit als Familie zu kommen. 

Ich mag unser Haus mit seinem alten Charme, es gibt hier so viele kleine gemütliche Ecken und jeden Tag erwecken wir es immer mehr zum Leben und füllen die Zimmer mit unserer Wärme!

Hier dürfen jetzt wieder viele neue Geschichten entstehen und die Kinder tragen jetzt schon ganz viel dazu bei. 
Jeden Tag fühlt es sich nun ein ganz kleines bisschen mehr nach zu Hause an und wir dürfen nun wieder neue Wurzeln schlagen. 

vegane-plaetzchen-glutenfrei
vegane-weihnachtsplaetzchen-glutenfrei

Vegane Weihnachts-Plätzchen

Zutaten
Xylitol geht auch
1 Prise Salz
1 Prise Vanille
  • 1

    Zubereitung

    Plätzchen sind wie immer sehr einfach, da kann nichts schlimmes passieren. also auf gehts, backen wir uns vegane Weihnachts-Plätzchen.

    Alle Zutaten miteinander verrühren und eine Stunde in den Kühlschrank stellen. So wird der Teig schön fest!

    Dann den Teig ausrollen und mit deinen Formen tolle Plätzchen ausstechen. Die Kinder lieben diese Aufgabe so sehr.

  • 2

    An in den Ofen

    Anschließend die Plätzchen bei 200 Grad für 10 Minuten im Ofen backen.

Vegane Weihnachts-Plätzchen Wertung: 0 / 5 (0Stimmen)
Weiterlesen
Schreibe einen Kommentar
Instagram Facebook Pinterest Youtube Newsletter
Bettis-Bakery Gluten frei backen
NEU: Bettis Bakery Backbuch

Unser neues Kochbuch ist da, Bettis Bakery.
Wundervolle, glutenfreie Rezepte zum nachbacken. Vom Croissant bis zur Torte, alles ist vegan und vollkommen glutenfrei hergestellt.

Es wird sooo lecker!

Cart