Ein hyggeliges Wochenende und endlich mal wieder ein Kuchenrezept für euch!
Die letzten Birnen, die unser Birnenbaum hergegeben hat, sind auf diesem wunderbarem Kuchen gelandet. Hier ist mein Rezept für Birnenkuchen mit veganer Sahne, so lecker!

Birnenkuchen mit veganer Sahne

Zutaten
Für den Boden
Oder Kokosöl
1 Messerspitze Vanille
am besten ist Zartbitter
gemahlen
1 Teelöffel Backpulver
Die Füllung
3 ganze Birnen
0,75 Liter Birnensaft
3 Esslöffel Birkenzucker
Für den Belag
Pflanzlich, am besten Hafer oder Kokos
6 Esslöffel Birkenzucker
1 Messerspitze Vanille
  • 1

    Los gehts mit dem Boden

    Den Backofen auf 180 Grad (Ober-Unterhitze) vorheizen. Für den Boden die Schokolade reiben und die Backform einfetten.
    Die weiche Margarine, Haselnüsse, Mehl, Backpulver, Vanille und Reissirup gut verrühren, bis ein glatter Teig entsteht und anschließend die Form füllen.

    Etwa 30 Minuten bei 180 Grad backen.

  • 2

    Weiter gehts

    Dann die Birnen schälen und in Scheiben schneiden. In einem Topf den Birnensaft und die Birnenspalten leicht köcheln. Je nach Härtegrad etwa 10 bis 20 Minuten. Die Birnenspalten sollten weich sein aber noch nicht zerfallen.
    Dann die weichen und abgekühlten Birnen auf den gebackenen und ebenfalls abgekühlten Nussboden verteilen.

  • 3

    Gleich sind wir fertig

    Nun die eingeweichten Cashewkerne (ohne Einweichwasser) im Hochleistungsmixer zu einer cremigen Masse verarbeiten, dann bei niedrigster Stufe den Joghurt, Vanille und Birkenzucker dazugeben und über die Birnen glattstreichen und mindestens 2 Stunden kaltstellen.

    Für den Birnenfruchtspiegel 300ml Saft (von den gekochten Birnen)abnehmen und wie herkömmlichen Vanillepudding, nur mit Birnensaft(300 ml!) kochen.

Birnenkuchen mit veganer Sahne Wertung: 5 / 5 (1Stimme)
2 Kommentare
  1. Liebe Betti,
    das ist einer – oder gar DER – beste vegane Kuchen, den ich in letzter Zeit gemacht habe. Sicher nicht zum letzten Mal. Vielen Dank für dieses geniale Rezept. Alle am Kaffeetisch waren begeistert und das freut dann umso mehr, wenn Menschen, die normal weder vegan noch vollwertig noch zuckerfrei essen, sagen: Der schmeckt super! Herzliche Grüße von Hannah

    1. Liebe Hannah. Ich freue mich sehr über dein Feedback und dass es allen so gut geschmeckt hat.

Schreibe einen Kommentar
Instagram Facebook Pinterest Youtube Newsletter
Rabatt: Ein Buch geschenkt!

Wir schenken dir mit dem Rezeptbuch Bundle ein Buch!
Wundervolle, glutenfreie Rezepte zum nachbacken. Vom Croissant bis zur Torte, alles ist vegan und vollkommen glutenfrei hergestellt.

Warenkorb